Neuigkeiten

KTSV Handballlager – sichert euch die letzten freien Plätze !

Die Einschreibungen laufen gut und wir haben im Power Camp für lizensierte Handballspieler im Alter von 13-15 Jahren noch einige Plätze frei. Überlegt nicht lange und schreibt euch ein. Hier werdet ihr gefördert ! Lasst euch diese Chance nicht entgehen
Aber auch im Ferienlager sind noch einige wenige Plätze frei. Hier ist Sport für alle geboten, natürlich mit Schwerpunkt Handball und vor allem SPASS steht an oberster Stelle.

KTSV Handballlager in den Sommerferien

Die KTSV Eupen freut sich in diesem Jahr in den Sommerferien vom 22. bis zum 26.08 erneut zwei unterschiedliche Handballlager anbieten zu können. Es wird ein klassisches Handball-Ferienlager geben und erstmals ein Handball-Power-Camp, ganz wie in den Osterferien, wo der Zuspruch äußerst positiv war und sich viele Kinder in beiden Lagern angemeldet hatten.

Straßenturnier der KTSV ein voller Erfolg

Am Samstagmorgen waren 8 Teams zum 1. Straßenturnier der KTSV Eupen gemeldet. Pünktlich um 11 Uhr trudelten alle Teilnehmer und Supporter ein und freuten sich unter Freunden mal nicht Fußball oder Volleyball, sondern Handball zu spielen. Ganz im Zeichen „die KTSV Eupen unterstützt die Unterstadt – ein starkes Viertel“ und gemeinsam mit ihren 9 Paten, stand einem tollen Handballtag nichts mehr im Wege.

Jean-Luc Grandjean neuer Herrentrainer

Der erste Neuzugang in diesem Jahr, der bereits vor einiger Zeit "eingefädelt" wurde, ist der erfahrene und BeNe-League Kenner Jean-Luc Grandjean. Er war bereits Anfang des Jahres überzeugt mit der KTSV Eupen neue Wege einschlagen zu können und die Herausforderung BeNe-League anzugehen.

Die Paten des Straßenturniers stellen sich vor

Am Samstag den 11.06 starten wir in das 1. Straßenturnier der KTSV Eupen. Unter dem Motto: die KTSV Eupen hilft der Unterstadt, geht ein Großteil der Einnahmen an die Organisation "die Unterstadt - ein starkes Viertel", die sich um die Belebung und den Wiederaufbau des Stadtviertels kümmert

Bartosz Kedziora „welcome home“

Es ist vollbracht: die beiden Aushängeschilder des belgischen Handballs, über viele Jahre wichtige und vorbildliche Spieler in der belgischen Nationalmannschaft, die Brüder Damian und Bartosz Kedziora, sind in ihrem Stamm- und Jugendverein wieder vereint.

Die KTSV Herren sagen „DANKE“

Die gesamte Mannschaft um Kapitän Damian Kedziora sagt Danke an alle Fans, an alle Familien und an alle Freunde des Teams und des Vereins, die sie in den letzten Monaten einer langen und sehr anstrengenden Saison begleitet und unterstützt haben.

GE: Aufstiegsheld Denert: „Es gibt nichts Geileres als die BeNe-League“

Als ob er ihn nie wieder hergeben wollte, begrub David Denert den Ball unter sich. Hielt ihn gegen das Zerren seines Gegenspielers fest. Dann ertönte die Sirene, und auf Eupener Seite brachen alle Dämme. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte krönt sich die KTSV dank eines unfassbaren 27:27 bei Verfolger Sasja zum Meister der 1. Division und steigt in die BeNe-League auf.

von Tim Fatzaun