Impressionen

KTSV stellt seine ersten Mannschaften vor

Am Donnerstagabend wurde der Presse und den zahlreich erschienen Partnern und Sponsoren die beiden Teams in den jeweils höchsten Spielklassen offiziell vorgestellt. Die Firma ORIZ hatte sich die Gelegenheit nicht nehmen lassen, alle Gäste, Spielerinnen und Spieler in ihren Räumlichkeiten zu empfangen.

KTSV Damen – all GOALS

Das Derby der KTSV Eupen gegen den HC Eynatten-Raeren bot viele schöne Tore. Hier in einem Kurzvideo nochmals alle Tore unserer Damen. Schaut mal rein und genießt sie!

KTSV Damen 3 siegen gegen den HC Sprimont

Die 3. Vertretung der Damenabteilung der KTSV Eupen erlebte in der Zwischensaison einen Generationswechsel. Einige Jugendspielerinnen stießen zum Team, eine neue Trainerin wurde in Person von Céline Clermont, Rückraumspielerin in der 1. Mannschaft, gefunden. Dazu haben sich einige ehemalige Spielerinnen aus vergangenen Tagen dazu entschieden, wieder die Handballschuhe zu schnüren. Anne Brüll, Tanja Kittel, Laura Michel, Teresa Brüll, Madeleine Belleflamme, Sarah Kistemann, Yanina Heinen, Elisabeth Müller und Iveta Pecinova wollten es nochmals wissen und bilden mit den jungen Spielerinnen eine tolle Kombination aus Jung und Alt oder besser gesagt aus erfahren und unerfahren. 13 motivierte Spielerinnen starteten somit in das Abenteuer 1. Wallonische Division.

KTSV Eupen holt einen Punkt bei Hurry Up

Tabellenführer in der BENE-League !
Das erste Auswärtsspiel bestritt unser Team bereits am 2. Spieltag bei Hurry Up in Zwartemeer, die weiteste Ausfahrt der gesamten Serie. Dazu musste das Spiel von Samstag auf den Donnerstag Abend verlegt werden, da der Gegner am Wochenende ein Europapokalspiel absolvieren muss.

KTSV Emotionen

Unsere Jugendmannschaften der männlichen Préminimes und der weiblichen C-Jugend, trainiert von Philipp Reinertz und Mikka Förster waren die Ehrengäste beim Einlauf beider Teams im BENE-League Spiel gegen Atomix Haacht. Stolze Spielerinnen und Spieler, die sich nicht die Gelegenheit nehmen ließen mit ihren Vorbildern Hand in Hand den Start in eine neue Handball Ära mitzuerleben. Pure Emotionen bei alle Teilnehmern, festgehalten in Bildern von Bernd Rosskamp.

Start in die BENE-League geglückt

Die KTSV Herren haben ihre Premiere in der BENE-League mit einem verdienten 36-28 Sieg feiern können. Atomix Haacht war der erste Gegner und wurde Dank einer stark mannschaftlich spielenden Mannschaft um Kapitän Damian Kedziora in ihre Schranken gewiesen.

KTSV Power-Camp in den Sommerferien

Das KTSV Handballlager wurde im Sommer zum 2. Mal Austragungsort eines Handball Power-Camps, das zum Ziel hat die lizensierten Jugendspieler im Alter von 13-15 Jahren gezielt zu fördern. Nicht weniger als 20 Spielerinnen und Spieler waren zur Stelle und haben trainiert, gespielt, gelernt, geschwitzt und sichtlichen Spaß gehabt.

Straßenturnier der KTSV ein voller Erfolg

Am Samstagmorgen waren 8 Teams zum 1. Straßenturnier der KTSV Eupen gemeldet. Pünktlich um 11 Uhr trudelten alle Teilnehmer und Supporter ein und freuten sich unter Freunden mal nicht Fußball oder Volleyball, sondern Handball zu spielen. Ganz im Zeichen „die KTSV Eupen unterstützt die Unterstadt – ein starkes Viertel“ und gemeinsam mit ihren 9 Paten, stand einem tollen Handballtag nichts mehr im Wege.

Bartosz Kedziora „welcome home“

Es ist vollbracht: die beiden Aushängeschilder des belgischen Handballs, über viele Jahre wichtige und vorbildliche Spieler in der belgischen Nationalmannschaft, die Brüder Damian und Bartosz Kedziora, sind in ihrem Stamm- und Jugendverein wieder vereint.

Die KTSV Herren sagen „DANKE“

Die gesamte Mannschaft um Kapitän Damian Kedziora sagt Danke an alle Fans, an alle Familien und an alle Freunde des Teams und des Vereins, die sie in den letzten Monaten einer langen und sehr anstrengenden Saison begleitet und unterstützt haben.